Benutzer:

Passwort:

Nachschlagewerk über die knapp 2000 vom jap. Kulturministerium für den allgemeinen Gebrauch empfohlenen Kanji. Unverzichtbar für jeden, der sich mit der japanischen Schrift beschäftigt.

Ein Buch zur selben Thematik wie diese Seite.

> Japanisch > Namen auf Japanisch  

Namen auf Japanisch

Deutsche Namen lautlich nachgebildet mit Katakana

Auf den folgenden Seiten können Sie die japanische Umschrift (Katakana) für deutsche Vornamen nachschlagen. Falls Sie auch an ihrem Tierkreiszeichen interessiert sind: Das finden Sie hier!

Hier geht's zu den Namen:

Männlich

Weiblich

A

B

C

D

E

F

G

H

 I 

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

 

 

A

B

C

D

E

F

G

H

 I 

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

 

 


Achtung Tätowierer, Lackierer, Graveure u.s.w. und alle anderen: Fehler sind zwar nicht gewollt aber dennoch möglich. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Schreibweisen!


Mein Name ist nicht dabei!

Die japanische Umschrift versucht, die Laute der lateinischen Schrift nachzuahmen. Die unterschiedlichen Schreibweisen eines deutschen Namens spielen also keine Rolle. Vielleicht ist der Name, den Sie suchen, ja in einer anderen Schreibweise doch aufgeführt. Falls nicht: Es ist uns natürlich unmöglich, wirklich alle Vornamen aufzuführen, dafür bitten wir um Verständnis.

Wenn Sie Ihren Namen hier nicht finden, können Sie uns einen Vorschlag zukommen lassen. Rechnen Sie aber bitte nicht damit, daß diese Anregungen hier sofort umgesetzt werden. Diese Seiten werden als Hobby gepflegt, und da kann es halt etwas dauern (wenn überhaupt).

Bevor Sie einen Vorschlag machen, kontrollieren Sie bitte ob es den Namen so oder vielleicht etwas anders geschrieben schon gibt. Namen, die gleich gesprochen werden, werden in der japanischen Umschrift auch gleich geschrieben. Doppelnamen können Sie einfach aus den zwei Einzelnamen zusammensetzen und brauchen deshalb auch nicht erneut vorgeschlagen werden. Schlagen Sie bitte nur Vornamen vor. Bei ausländischen Namen ist es für uns wichtig zu wissen, wie der Name ausgesprochen wird. Sonst ist eine Umschrift nicht möglich. Das Formular sieht ein Feld vor, in das Sie die Aussprache eintragen können.

An dieser Stelle finden Sie nach Anmeldung mit Benutzername und Passwort ein Formular, mit dem Sie uns Ihren Namensvorschlag schicken können.

Falls Sie noch kein Passwort haben, können Sie sich hier schnell, einfach und kostenlos eins besorgen.

Wenn Sie wirklich sofort eine japanische Übersetzung oder Umschrift benötigen, können Sie hier einen regulären Kleinauftrag erteilen.

Das kann man aber auch anders schreiben!

Für viele Namen gibt es mehrere mögliche japanische Schreibweisen, es ist hier jedoch nur eine aufgeführt, die von uns nach unseren persönlichen Vorlieben ausgewählt wurde. Sie können uns natürlich schreiben, daß man diesen oder jenen Namen auch so oder so schreiben kann, und daß Sie diese Schreibweise besser finden. Vielleicht ändern wir die Schreibweise dann. Vielleicht aber auch nicht.

Wenn Sie wissen wollen, was man mit einem Namen bei der Übersetzung alles so anstellen kann, besuchen Sie unsere Seite "Hommingberger Gepardenforelle".

Schreiben die Japaner nicht von oben nach unten?

Es ist völlig normal in Japan, genau wie Europäer von links nach rechts zu schreiben.

Alternativ dazu gibt es aber auch die Möglichkeit, die Zeichen in senkrechten Zeilen anzuordnen. Zeitungen und Bücher machen das meistens so. Die erste Zeile steht dann ganz auf der rechten Seite des Papiers. Die Zeichen werden nicht gedreht. Man schreibt sie einfach untereinander. Die Zeichen stellt man sich dabei in etwa quadratisch vor. Ausgenommen ist der Dehnungsstrich, der bei senkrechter Schreibweise von oben nach unten weist.

Anfangsbuchstaben übersetzen?

Katakana sind eine Silbenschrift ohne Sinninhalt. Wir haben die Namen damit lautlich nachgebildet. Und Buchstaben kann man nicht übersetzen. Ein S ist ein S ist ein S. In allen Sprachen der Welt, sogar im Japanischen. Sobald man versucht, es durch japanische Zeichen zu ersetzen, ist es kein S mehr, höchstens etwas was so ähnlich klingt wie ein S.

Kurz gesagt: Nein, das geht nicht.

Wie kann man einen einzelnen Namen ausdrucken?

Das geht so (Internet Explorer): Zuerst den Namen markieren. Dazu müssen Sie mit gedrückter linker Maustaste über den Namen fahren. Dabei dürfen Sie aber nicht auf den Schriftzeichen beginnen. Am besten beginnen Sie knapp hinter dem deutschen Namen und fahren dann mit gedrückter linker Maustaste bis hinter das letzte japanische Zeichen. Die Zeichen müssen jetzt grau gerastert hinterlegt sein. Dann drücken Sie auf der Tastatur Strg+P oder rufen aus dem Menü "Datei" den Punkt "Drucken" auf. Es öffnet sich der Dialog "Drucken". Dort klicken Sie unter "Seitenbereich" auf "Markierung" und dann auf die Schaltfläche "Drucken". Das war's.

Noch ein Wort an alle Homepagebastler!

Wir können verstehen, wenn Ihr euren Namen in japanischen Schriftzeichen auf eurer Homepage einbauen wollt. Dagegen haben wir in geringem Umfang nichts einzuwenden. Kopiert dann aber bitte die benötigten Bilddateien mit den japanischen Schriftzeichen auf euren Webspace und versucht bitte nicht, die bei uns gespeicherten Dateien zu benutzen. Wir müssten nämlich für euren Traffic mitbezahlen. Und wenn Ihr gerade dabei seid: Ein kleiner Link zurück auf unsere Seite wäre nett!


Meine Bekannten bekommen nur Smilies angezeigt!

Wahrscheinlich haben Sie die Zeichen-Bilddateien auf Ihrer Homepage oder in einen Forumsbeitrag eingebaut und dabei direkt verlinkt. Unser Webserver merkt das meistens, und liefert Smilies, wenn die Bilddateien nicht von unseren Seiten aus nachgeladen werden. Weil Sie selbst kurz vorher noch bei uns gesurft und deshalb die richtigen Bilddateien noch im Cache haben, tritt der Effekt bei Ihnen selbst nicht auf. Begründung für diese Maßnahme: Siehe vorheriger Abschnitt.

Linktausch

Bei einem Linktausch machen wir auch gelegentlich mit, wenn er inhaltlich paßt, z.B. mit dem hier:

www.vornamen.ch

Werbung:



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.01.2007
All contens Copyright © 1998-2011 by Stephan Wessel